SCHIENENBEHANDLUNG

Schiene ist nicht gleich Schiene!

"Schiene" ist ein Überbegriff für alle möglichen herausnehmbaren Aufbissbehelfe, welche auf die Zähne gesteckt werden, meist zu dem Zweck, die Kontaktverhältnisse zwischen oberen und unteren Zähnen und damit auch zwischen Kiefergelenkköpfchen und -pfanne zu verändern. So wie es unterschiedliche Schuhe gibt, die unterschiedlichen Zwecken dienen, verhält es sich auch mit den "Schienen". Je nach Zweckbestimmung variieren Aufwand und Kosten erheblich.

Es gibt Schienen gegen Zähneknirschen, gegen Kiefergelenksprobleme, zur Veränderung der Unterkieferposition, der Körperstatik oder der Zahnstellungen. Durch eine geeignete Schienengestaltung können auch mehrere Probleme gleichzeitig behandelt werden.

Zahnarzt DR. HANS-ULRICH PREIN GANZHEITLICHE ZAHNHEILKUNDE UND POSTURODONTIE

Am Salzstadel 16
83022 Rosenheim
TEL 08031 17230
FAX 08031 17232