BIONATOR-THERAPIE

Ganzheitliche Kieferorthopädie durch osteopathische Harmonisierung und Haltungskorrektur.
Viele Kinder benötigen eine kieferorthopädische Behandlung. Meist werden hierbei sogenannte Brackets -meist aus Metall- fest mit Kunststoff auf die Zähne geklebt. Manche Kinder reagieren mit Beschwerden auf solch eine Behandlung. Dies kann an einer Unverträglichkeit auf den Klebstoff oder die Metalle liegen. Meist liegt es jedoch an der relativ starren Verbindung der Zähne und der beiden Oberkieferhälften, die den natürlichen osteopathischen Bewegungsrhythmus behindern.

Funktionskieferorthopädische Geräte, wie beispielsweise der Bionator, erlauben eine sanfte Zahn- und Kieferregulierung und eine gezielte Beeinflussung der Körperhaltung. Durch ihre passive Wirkungsweise werden keine Kräfte auf Kiefer und Zähne ausgeübt und die körperliche Entwicklung der Patienten positiv unterstützt. Aus verträglichen Materialien hergestellt sind sie nebenwirkungsfrei und werden auch häufig zur kieferorthopädischen Folgebehandlung bei vorliegendem Bissungleichgewicht (BUG) eingesetzt.

Zahnarzt DR. HANS-ULRICH PREIN GANZHEITLICHE ZAHNHEILKUNDE UND POSTURODONTIE

Am Salzstadel 16
83022 Rosenheim
TEL 08031 17230
FAX 08031 17232